Startseite
  Materialien
 
 [Startseite] -> [Materialien] -> []  
 


musikblatt-Sonderheft 1993
Jiddisch — Musik & Sprache



Bild fehlt

Die Figur stellt den jiddischen Minnesänger Süßkind von Trimberg dar, der um 1220 in der Würzburger Gegend sang. Von Süßkind sind zwölf Texte in der Manessischen Liederhandschrift enthalten, der die Darstellung entnommen ist. — Der Judenstern stammt wie einige andere Grafiken in diesem Heft von E. M. Lilien, der damit "Juda — Gesänge von Börries, Freiherrn von Münchhausen" illustriert hat.



Vorbemerkungen 2012

Bevor ich 1993 dieses Sonderheft veröffentlichte, hatte ich in meinem "musikblatt — Zeitschrift für Gitarre, Folklore und Lied" schon diverse Artikel zu verwandten Themen veröffentlicht, die freilich nicht alle von mir geschrieben waren. Dass ich 2005 mit dem KlezPO selbst aktiver Klezmer-&Co-Musiker würde, war damals natürlich nicht zu ahnen. Vermutlich würde ich mit meinem heutigen Erkenntnisstand das Heft anders anlegen, aber im Großen und Ganzen finde ich es immer noch recht gelungen.

Es gab allerhand denkwürdige Reaktionen. Im Rezensionsteil, von Kai Heinrichs und mir zusammengestellt, kam eine CD der nicht unbekannten Gruppe "Brave Old World" nicht gut weg. Da die Plattenfirma natürlich ein Belegexemplar erhielt, brach in der Folge eine halbe Sintflut an Schreiben über mich herein, in denen ich wegen des Verrisses geschmäht wurde (den ich gar nicht geschrieben hatte, aber das war dort nicht ersichtlich). Auf mehreren Postkarten wurde ich gar von Leuten, die mich überhaupt nicht kennen, expressis verbis als Antisemit bezeichnet….



Arajnfirwort…



Nikolaus Gatter
Deutsch-jiddischer Augenspiegel
Eine Nahsprache durch die literar-historische Brille betrachtet
Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4



Tamara Burde
David und Goliath
Musikschicksale unter dem Davidsstern
Teil 1Teil 2



Thomas Heyn
Mittler zwischen den Welten
Jüdische Themen in der Musik
Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4



Eberhard Rebling
Zwischen "Schmejchl un trern"
Das jiddische Lied gestern und heute
Teil 1Teil 2



Interview mit Jalda Rebling
Wir Juden in Deutschland…
Von Wieland Ulrichs
Teil 1Teil 2



Helmut Klotz als Leiter über den
Synagogalchor Leipzig: Fast eine museale Angelegenheit…
Im Gespräch mit Manfred Lemm



Interview mit Manfred Lemm
Jiddisch ist gelebte Philosophie
Von Nikolaus Gatter
Teil 1Teil 2



Andrej Jendrusch
Vom trotzigen Überleben des Totgesagten
Zu den 5., 6. und 7. Tagen der Jiddischen Kultur in Ostberlin



Paul Barsch
Der Fechtmeister — Rotwelsch
Teil 1Teil 2



Issachar Fater
Mordechaj Gebirtig: Jiddische Lieder
Rezension von Manfred Lemms Buch auf Jiddisch in hebräischer und lateinischer Schrift mit Übersetzung
Teil 1Teil 2



Thomas Heyn
Drei jiddische Gesänge
für Gesang, Violine und Geige (Originalveröffentlichung)
Teil 1Teil 2Teil 3



Kain Heinrichs und Wieland Ulrichs
Jiddisch, Ladino, Klezmer
Tonträgerauswahl zum Thema
Teil 1Teil 2Teil 3




  © W. Ulrichs 1728 bis 2017 - Hosted by 4kIT