Startseite
  Offenes Singen
   Chronologie/Themen
   Planung
   Wie es anfing
   Rundbrief
   Singen mit dem Shanty-Chor
 
 [Startseite] -> [Offenes Singen] -> [Rundbrief]  
 



Bild fehlt
Hier finden Sie den jeweils letzten Rundbrief, der per Mail an die Sänger/innen ging. Ungefähr eine Woche vor dem nächsten Offenen Singen schicke ich eine Einladung — und normalerweise am Tag nach dem Offenen Singen noch einen Gruß.



Rundbrief vom 4.April

April, April…

Liebe April-April-SängerInnen,

die schier unendliche Schmach, dass ich am Schluss bei der Wiederholung von der / die / das Köhler=Liesel die dritte Strophe vergessen habe, rächt sich: Ich singe es immer noch. [Sie auch? Har, har: Ätsch.]

Die All Stars Band bestand heute als Trio aus Bärbel Stülpnagel (Flöte), Rolf Hantke (Irish Bouzuki) und Howard Schultens (Five-Spring-Banjo): Vielen Dank! Indes, etwas Zuwachs wäre vielleicht nicht ungut… Nur Mut! Die Liederblätter gibt es natürlich vorher, und geprobt wird am Abend des Offenen Singens um 19 Uhr im Saal. Über Anfragen freue ich mich.

Wenn Sie mögen, sehen und hören wir uns wieder am Dienstag 2. Mai beim Offenen Singen Nr. 164 mit dem Thema „Lieder von Gärten und Gärtnern“. (Dem April-April geschuldet ist hier der ungemein informative Hinweis, dass die Erotikschnulze „Die Floristin und ihr Deflorist“ NICHT im Programm vorgesehen ist.)

Ich werde Sie noch rechtzeitig vorwarnen und wünsche Ihnen bis dahin herzlich frohe Ostern,
Ihr Wieland Ulrichs, Liedpfleger



Zur Hauptseite Offenes Singen
Zur Hauptseite Offene Musikangebote
Zur Startseite



  © W. Ulrichs 1728 bis 2017 - Hosted by 4kIT