Startseite
  Offenes Singen
   Chronologie/Themen
   Planung
   Wie es anfing
   Rundbrief
   Singen mit dem Shanty-Chor
 
 [Startseite] -> [Offenes Singen] -> [Rundbrief]  
 



Bild fehlt
Hier finden Sie den jeweils letzten Rundbrief, der per Mail an die Sänger/innen ging. Ungefähr eine Woche vor dem nächsten Offenen Singen schicke ich eine Einladung — und normalerweise am Tag nach dem Offenen Singen noch einen Gruß.



Rundbrief vom 5. Dezember

Den lieven Jesus ligt en schreydt

Der liebe Jesus liegt und schreit…

Liebe Altflämisch, (schweitzer) Deutsch, Englisch, Spanisch, Finnisch und Schwedisch artikulierende WeihnachtssängerInnen,

schon irgendwie irre: Das erste Offene Singen war im Oktober 2001. Nun geht das Offene-Singen-Jahr Nr. 17 zu Ende, und das kein bisschen leise. (Dass wir heute am 5.12.2017 die 170. Ausgabe hatten, liegt u. a. an Ferienterminen; es gab Jahre mit elf Ausgaben und andere Jahre mit nur zehn.)

Heute haben wir vergnüglich zum Weihnachtsthema bunt gemischte Lieder gesungen, auch wenn wir bei einem Lied passen mussten — egal, war schon recht so. Beim Singen war natürlich die All Stars Band von zentraler Bedeutung mit Bärbel Stülpnagel (Flöte), Marianne Piet (Gitarre), Rolf Hantke (Irish Bouzouki und Kastagnetten) und Howard Schultens (Five-String-Banjo). Besten Dank!

Das Offene Singen Nr. 171 im Januar ist wegen des neujahrstechnisch zu befürchtenden Zerknitterungsfaktors ausnahmsweise nicht am ersten, sondern am zweiten Dienstag im Monat, also am 9. Januar. Thema sind Lieder über Schnee (ob es den nun gibt oder nicht). Dazu werde ich Sie rechtzeitig einladen.

Ich verabschiede mich mit den besten jahreszeitlich üblichen Wünschen (ohne deswegen Endzeitstimmung verbreiten zu wollen),
herzlich,
Ihr Liedpfleger Wieland Ulrichs



Zur Hauptseite Offenes Singen
Zur Hauptseite Offene Musikangebote
Zur Startseite



  © W. Ulrichs 1728 bis 2017 - Hosted by 4kIT