Startseite
  Kammermusik für Späteinsteiger
   Warum?
   Wegbeschreibung
   Geschichte
 
 [Startseite] -> [Kammermusik für Späteinsteiger ] -> [Warum?]  
 


Bild fehlt

Warum?




Bild fehlt
Vor allem natürlich, weil es Spaß machen kann!
Und es sieht so aus, als ob es immerhin einige rar gestreute Personen gibt, die so etwas gut finden.




Abt. Chaos
Dass es bei einem bunt zusammengewürfelten Teilnehmerkreis erst einmal schief geht und sich chaotisch anhört, liegt in der Natur der Sache — davon sollte man sich keinesfalls abschrecken lassen. Mir jedenfalls macht es Spaß (und Arbeit natürlich), mit den Beteiligten gemeinsam aus dem Chaos nach und nach klingende Musik zu gestalten, was mir bisher noch immer gelungen ist — na gut: meistens.



Für wen ist die Kammermusik für Späteinsteiger eigentlich?

— Na, für Sie natürlich! und zwar darum:

  • Das ist der richtige Ort für Leute, die noch nie mit anderen zusammen gespielt haben: hier darf es daneben gehen, hier wird gemogelt! Und Mogeln muss und kann man man lernen.

  • Das ist die richtige Veranstaltung für Leute, die vielleicht mal in einem Orchester mitspielen wollen und erste Erfahrungen brauchen. (Ich leite übrigens noch ein Orchester und ein Offenes Singen)

  • Die Kammermusik für Späteinsteiger ist auch gedacht für Leute, die nicht jede Woche Zeit haben.



    Nur Mut! Mehr als schiefgehen kann es ja sowieso nicht, und außerdem spielen ja immer die anderen falsch? Ich als (dirigierender) Leiter bin ziemlich abgehärtet und habe gelernt, alle Pannen mit Humor zu tragen.



    Zur Hauptseite Offenes Musizieren
    Zur Hauptseite Offene Musikangebote
    Zur Startseite



  •   © W. Ulrichs 1728 bis 2017 - Hosted by 4kIT